Mail-Adresse

Aus 1awww.com - Plesk-Server 1
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Beschreibung von Mail-Adresse

Eine Mail-Adresse ist eine Adresse Ihrer Domain, die dazu dient Mails auf dieser eingerichteten Mail-Adresse in einem Mail-Postfach zu empfangen oder Mails von dieser Mail-Adresse über das Mail-Postfach zu versenden und ggf. Antworten per E-Mail zu empfangen.

Vergabe der Mail-Adresse

Die Mail-Adresse können Sie auf den 1awww-Plesk-Webservern bei Ihrer Domain unter E-Mail-Adressen selbst anlegen.

Wichtige Hinweise zur Vermeidung von Spam

Der Versand oder die Weiterleitung von Spam ist grundsätzlich verboten! Bitte beachten Sie die Hinweise zu E-Mail-Weiterleitungen und E-Mail-Autoresponder! Die 1awww-Servern verfügen über technische Einrichtungen, die Spam auf ein Minimum vermeiden bzw. begrenzen, dennoch ist auch die richtige Auswahl Ihrer Mail-Adresse und die Einrichtung der Mail-Adresse und die richtige Konfiguration des Mail-Postfachs unbedingt zu beachten!

Mail-Catch-All sind nicht mehr erlaubt

siehe hierzu E-Mail-Catch-All-Funktion

Erzeugung einer geeigneten Mail-Adresse

  • Geeignete Mail-Adressen sollten Sie logisch so wählen, daß diese möglichst ansprechend wirken, aber auch nicht durch Erraten oder Veröffentlichung zum Spam-Versand durch Spammer animieren!
  • Ungeeignete Mail-Adressen sind Mail-Adressen, die beginnen mit:
    • info@
    • office@
    • zentrale@
    • inhaber@
    • chef@
    • admin@
    • etc
  • Ungeeignete Mail-Adressen werden gesucht von Spammer-Farmen, die diese Möglichkeiten ausprobieren, um Ihnen Spam zu senden!
  • Mehrere Mail-Adressen können Sie auf ein einziges Mail-Postfach als Alias-Mail-Adresse einrichten! Alias-Adressen können Sie jederzeit wieder löschen, ohne daß dies auf das Mail-Konto beeinflusst!

Veröffentlichung von Mail-Adressen

  • Sie sollten grundsätzlich vermeiden, Ihre Mail-Adresse auf Webseiten zu veröffentlichen!
    • Webseiten werden durch automatische Scripte gescannt auf Mail-Adressen u.U. für Spam missbraucht!
      Selbst im Impressum müssen Sie nicht unbedingt eine Mail-Adresse angeben, beachten Sie jedoch die Hinweise und neuen Erkenntnisse zu Angaben in einem Impressum
  • Bevor Sie Dritten Ihre Mail-Adresse bekannt geben, sollten Sie überlegen, ob es nicht sinnvoller ist, für diese Dritten jeweils eine Alias-Mail-Adresse zu vergeben!
    • Durch die Vergabe einer Alias-Mail-Adresse können Sie die Weitergabe Ihrer Mail-Adresse nach vollziehen
    • Sie können einem Spammer jederzeit den "Hahn abdrehen", wenn sie seine Alias-Mail-Adresse später löschen
  • Wenn Sie zwingend für Aktionen doch Ihre Mail-Adresse bekannt geben wollen:
    • Verwenden Sie für die Werbeaktion eine neue Alias-Mail-Adresse (z.B. Sie schalten eine Anzeige z.B. in einer Zeitungsannonce)
      • Prüfen Sie vor Auftrag der Werbung, ob Ihre Alias-Adresse sauber funktioniert!

Organisieren Sie richtig Ihre Mail-Adressen in Bezug auf Ihre Mail-Postfächer

Bei der Organisation Ihrer Mail-Adressen sollten Sie beachten:

  • lieber mehrere Mail-Adressen als Alias-Mail-Adressen auf das gleiche Mail-Postfach aufschalten
  • jeder Mitarbeiter sollte nur seine eigenen Mail-Postfächer abrufen (IMAP)
  • benötigen Sie eine Verteilung an mehrere Mitarbeiter, so richten Sie eine E-Mail-Weiterleitung auf mehrere Mail-Postfächer (Mail-Adressen) ein
  • Die Anzahl der offenen Kanäle, die per Mail-Postfach/Geräte für IMAP/SMTP (Mail-Versand) geöffnet werden, sind für alle Accounts/Geräte auf die IP zur gleichen Zeit beschränkt
  • Vermeiden Sie Spam
  • Verwenden Sie Mail-Import-Funktion statt E-Mail-Weiterleitung
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit keine E-Mail-Autoresponder